Spielmöglichkeiten

Der allgemeine Spielbetrieb wird durch einen Wochenbelegungsplan geregelt. Dieser Plan gilt von Montag bis Sonntag und wird jeweils am Freitag Abend ausgehängt. Jedes Mitglied hat dann die Möglichkeit, sich zwei Werktagsstunden und eine Wochenendstunde im voraus zu reservieren. Darüber hinaus kann natürlich immer dann gespielt werden, wenn die Plätze nicht belegt sind.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich unser Clubabend. Dafür werden jeden Montag ab 18.00 Uhr (im September ab 17 Uhr)  Plätze reserviert. Wer Zeit, Lust und Laune hat, kommt dann auf die Anlage. Der Clubabend hilft auch insbesondere neuen Mitgliedern, sich zu integrieren, den Verein kennen zu lernen und Spielpartner zu finden, da beim Clubabend die Spielpaarungen ausgelost oder willkürlich zusammengestellt werden.

Auch wettkampforientierte neue Mitglieder haben beim TC ’80 eine Perspektive. 2017 beteiligen sich insgesamt 7 Mannschaften im Erwachsenenbereich und eine Jugendmannschaft auf Landes-, Bezirk- und Kreisebene.

Der jährliche Höhepunkt sind die Vereinsmeisterschaften, die im Daviscup-Modus ausgetragen werden. Darüber hinaus werden an Pfingsten und zum Saisonanfang und -ende Doppel-Turniere ausgetragen, bei denen es mehr um Spaß und Dabei sein, als ums Gewinnen geht.