Nachruf Siegfried Lorenz

Im Alter von 79 Jahren ist unser Tenniskamerad Siegfried Lorenz am 03.01.2021 verstorben.

Sigi ist kurz nach der Vereinsgründung am 01.01.1982 in den Tennisverein eingetreten. Er spielte im Seniorenbereich in fast allen Mannschaften seiner Altersklasse. Durch seine unkomplizierte Art und Hilfsbereitschaft war er im Verein sehr beliebt. Mit seiner Art Tennis zu spielen – „Erst ein Löbchen und dann ein Stöppchen“ – brachte er seine Tennisgegner oft zur Verzweiflung. Sigi war trotz seiner Körpergröße beim Doppel am Netz fast unüberwindbar.

Als Metzgermeister Lorenz war er über unsere Region hinaus bekannt. So ist auch die Metzgerei, die er gemeinsam mit seiner Frau Hannelore und seinem Sohn Christoph geführt hat, bis zum heutigen Tag für die Verpflegung der Mannschaften vom TC 80 zuständig. Bei Jubiläen und Veranstaltungen hatten wir immer seine Unterstützung.

Viele von uns haben über Jahrzehnte mit Ihm gemeinsam Tennis gespielt. Seine besondere Art mit Menschen umzugehen, werden wir vermissen.

Der Tennisverein trauert um einen liebevollen Menschen, der den Verein immer unterstützt hat. Wir waren glücklich, unser Hobby und unsere Freizeit mit Ihm zu teilen.